speckmannsgasse

Willkommen

Beckumer Kneipenkultur


Musik: Coco Hagedorn


Text: Coco Hagedorn, Dummy Gundlach und Christian Korte

1. Strophe
Heut ist wieder Freitag und da geh
ich vor die Tür
So ein zwei leckere Gerstensäfte ja
die gönn ich mir
Ich ruf noch schnell nen Kumpel an
und guck mal was er sacht
Doch jetzt mal schnell es ist ja
schon halb acht.

2. Strophe:
In Beckum macht das Feiern Spaß das
hat hier Tradition
Was soll ich denn nach Oelde fahrn
die Scheiße kenn ich schon
Ich geh lieber in Beckum raus, dort
weiß ich was ich hab
In Beckums Kneipen da geht´s
richtig ab.

Frisch geduscht und glatt rasiert
Woll´n mal schaun was heut passiert
Hier in uns´rer wunderschönen
Stadt...

Refrain:
Ein Hoch...
Auf die Beckumer Kneipenkultur
Auf die Beckumer Kneipenkultur
Auf die Beckumer Kneipenkultur
Ein Hoch...
Auf die Beckumer Kneipenkultur
Auf die Beckumer Kneipenkultur
Kneipenkultur!!

3. Strophe
Bei Kliewe starten wir sodann mit
einem kalten Bier,
Und weiter geht´s zu Samson denn
das ist nicht weit von hier,
Nach sieben Pils und fünf
Wacholdern geht es dann vertraut
Zum Stiefel denn hier wird noch
selbst gebraut.

4. Strophe
Der nächste Bahnhof heißt für uns
dann Bistro RenäßANKS
Von Fino geht´s zum Pulverschoppen
– da ist heut noch TANZ
Im Pulver nehmen wir dann noch so
manche Runde mit
Und über´n Marktplatz stolpern wir
zum Pütt

Hoch die Tassen – scheißegal
Heut ist fast wie Karneval
Hier in uns´rer wunderschönen Stadt

Refrain:
Ein Hoch...

5. Strophe
Ging´n wir jetzt schon nach hause
wär der Abend ja ein Flop
Drum trinken wir noch schnell ein
Bierchen bei DREI-KRONEN-TOPP
Vor fünf Minuten dacht´ich noch für
heute bin ich platt
Oh Gott, was mach ich hier im
Peters Pup?

Und mal wieder denk´ ich nur
War das ´ne schöne Kneipentour
Hier in uns´rer wunderschönen
Stadt[1]

Refrain:
Ein Hoch...